1/5

RÜCKEN- UND NACKENMASSAGE

​

Die Rücken und Nackenmassage basiert auf der Methode der klassisch medizinischen Massage. Sie konzentriert sich auf die Lockerung und Durchblutung der Muskulatur des Rückens und Nackens. Die manuelle Druckeinwirkung wirkt zudem beruhigend oder aktivierend auf sensibilisierte Nervenbahnen. Bei Nackenverspannungen welche durch psychische Faktoren hervorgerufen wurden, hilft es, eine leichte Massage der Beine und Füße in die Behandlung miteinzubeziehen.

 

Muskelverspannungen bekommt man schnell durch langes Sitzen oder durchzuviel Stress. Die Muskeln verhärten sich und der Nacken oder Rücken beginntempfindlich zu schmerzen. Die Rücken-Nackenmasssage dient der Lockerung und Dehnung der Muskeln, im Bereich des Nacken, Rücken und Schultern. 

 

Massiert werden die Muskulatur vom Gesäss bis zum Schädelknochen durch eineangenehme Kombination von kräftigen Griffen und sanften Berührungen. So können Energieblockaden gelöst und Kopf- und Rückenschmerzen behoben werden.