1/5

HOTSTONE MASSAGE

​

Die Hot Stone Massage, eine Massage mit heißen Steinen, ist eine Massageform asiatischen Ursprungs, die angenehme Entspannung sowie eine harmonische Vereinigung von Körper und Geist ermöglicht. Nach der Hot Stone Massage erfahren die Patienten ein völlig neues Körpergefühl und spüren geistige Klarheit. Es werden die Energiezentren des Körpers stimuliert.

 

Spezielle Basaltsteine werden im Wasserbad auf etwa 60°C erhitzt. Zwischenzeitlich wird der Körper mit warmem Öl eingerieben und mit Hilfe eines Pinsels Energielinien entlang der Wirbelsäule, bis hin zu den Füßen gezeichnet. Nun werden mehrere Hot Stones auf den Körper gelegt, damit diese dann ihre heilende Wirkung voll entfalten können. Da die vorher erhitzten Basaltsteine erstaunlich lange Wärme speichern können, dringt diese Wärme auch in tiefere Regionen des Körpers ein.

 

Die Hot-Stone-Massage löst aber nicht nur Verspannungen, sie regt auch die Blutzirkulation an, was zu gesteigerter Zellaktivität und somit vermehrtem Sauerstoff- und Nährstoffaustausch führt. Der Körper wird somit auch von Giftstoffen befreit. Der venöse Abfluss wird verstärkt, das Lymphsystem wird aktiviert. Der Energiekreislauf wird harmonisiert, Blockaden lösen sich auf und Energie wird wieder freigesetzt. Die Hot-Stone-Massage wirkt zudem positiv auf die Psyche und sorgt so für körperliche, geistige und seelische Harmonie.